Das Beste aus Cannstatt.
Unbegrenzt lesen mit CZ Plus.
Das Beste aus Cannstatt. Mit CZ Plus unbegrenzt Inhalte der Cannstatter Zeitung lesen.
Anzeige
Familie & Leben

Rezept für den Osterbrunch

Herzhafter Tassenkuchen mit französischen Milchbrötchen

Ideal für Überraschungsgäste: Die köstlichen Tassenküchlein aus weichen Milchbrötchen sind schnell zubereitet. Foto: djd/IBIS Backwaren

11.04.2022

Zutaten für 4 Tassenküchlein

Für die Mug Cakes:

5 Milchbrötchen Natur
2 Frühlingszwiebeln
4 Stängel glatte Petersilie
200 ml Milch
4 Eier (Gr. M)
Butter für die Tassen

Ulli`s Confiserie

Für das Topping:

150 g Schafskäse
4 EL Joghurt
6 getrocknete Tomaten in Öl
Paprikapulver edelsüß
5 Wachteleier
1 Zweig Dill
Fleur de Sel zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Milchbrötchen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel legen. Frühlingszwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden und mit der klein gehackten Petersilie zu den Brötchen geben. Die Milch mit den Eiern, etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Über die Milchbrötchenwürfel gießen und alles etwa 20 Minuten ruhen lassen.

Vier Tassen mit Butter einfetten. Schafskäse würfeln und mit dem Joghurt in ein hohes Gefäß geben. Die getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver zum Schafskäse geben. Alles mit dem Stabmixer zu einer Creme pürieren. Die Wachteleier anpieksen und in kochendem Wasser vier Minuten hart kochen. Anschließend abschrecken und auskühlen lassen. Den Dillzweig waschen und trocken tupfen. Die Milchbrötchenmischung auf die Tassen verteilen. Jede Tasse einzeln bei 800 Watt für etwa zwei Minuten in der Mikrowelle garen oder alternativ im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius ca. 25 Minuten backen. Die fertigen Mug Cakes auskühlen lassen, dann mit der Schafskäsecreme toppen.

Zur Deko die Wachteleier pellen und obenauf setzen. Mit etwas Fleur de Sel bestreuen und mit den kleinen Dillzweigen dekorieren. djd

Neue Artikel
cannstatter-zeitung.de wurde gerade aktualisiert. Wollen Sie die Seite neu laden?